Startseite > Schweizer Franken-Entwicklung > Archiv 3. Quartal 2008 > 22.IX.2008 - Euro Millions Super-Freitag (dengl. "Super Friday") vom 26. September 2008 - Über 208 Millionen Franken im "Jackpot"

22.IX.2008 - Euro Millions Super-Freitag (dengl. "Super Friday") vom 26. September 2008 - Über 208 Millionen Franken im "Jackpot"

Bereits zum vierten Mal findet diesen Freitag beim europäischen Lotto Euro Millions ein so genannter Superfreitag (dengl. "Super Friday") statt. Im Jackpot sind 208 Millionen Schweizer Franken, was dem achtgrößten Jackpot in der Geschichte von "Euro Millions" entspricht.

Speziell an einem Superfreitag (Super Friday) ist, dass der Jackpot garantiert ausgeschüttet wird, auch wenn niemand die richtige Kombination der fünf Zahlen und zwei Sterne tippt. In diesem Fall werden die Millionen auf die Gewinner im nächst tieferen Gewinnrang verteilt.

Anlässlich der beiden letzten Superfreitags trat genau dieser Fall ein. Im September 2007 freuten sich dadurch 14 glückliche Spieler über einen Gewinn von 16,3 Millionen Franken und im Februar durften sogar 16 Personen - darunter auch zwei Spieler aus der Schweiz - einen Gewinn von 13,8 Millionen Franken bejubeln.

In ganz Europa werden bis am Freitagabend voraussichtlich wieder über 100'000'000 Tipps abgegeben. Sollte jemand alleine die Gewinnkombination richtig voraussagen, wird dies zugleich der größte je erzielte Lotteriegewinn in Europa sein.

Die bisherige Rekordgewinnerin stammt aus Irland, welche vor gut drei Jahren über 180 Millionen Franken einstreichen konnte.

Login Letzte Änderung:
21.07.2018, 21:32
Powered by CMSimple