Schweizer-Franken.ch - Was Sie über den Schweizer Franken sollten. - 02.X.2008 - Die Finanzkrise und die Schweiz

Startseite > Schweizer Franken-Entwicklung > Archiv 4. Quartal 2008 > 02.X.2008 - Die Finanzkrise und die Schweiz

02.X.2008 - Die Finanzkrise und die Schweiz

Der Bundesrat führte an seiner Sitzung am Donnerstagabend eine vertiefte Aussprache über die Entwicklung auf den Finanzmärkten. Grundlage dieser Aussprache war eine ausführliche Lageanalyse durch die SNB, die EBK und das EFD.

Der Bundesrat konnte sich versichern, daß die EBK die notwendigen aufsichtsrechtlichen Maßnahmen getroffen hat und die SNB für eine ausreichende Liquiditätsversorgung auf den Geldmärkten besorgt ist.

Im Weiteren vertiefte er die Diskussion über mögliche Verschärfungen der Finanzmarktkrise und ihre realwirtschaftlichen Konsequenzen. Er nahm Kenntnis von den von SNB, EBK und EFD erarbeiteten Analysen.

Er hat die Maßnahmen anderer europäischer Regierungen und die Zustimmung des Senats zum Paulson-Plan zur Kenntnis genommen.

Der Bundesrat ist sich seiner Verantwortung für die Stabilität des Finanzsystems bewußt und wird falls notwendig die hierfür adäquaten Maßnahmen ergreifen.

(SPA)

Login Letzte Änderung:
21.07.2018, 21:32
Powered by CMSimple