Startseite > Schweizer Franken-Entwicklung > Archiv 4. Quartal 2008 > 03.X.2008 - Geldmarkt-Buchforderungen der Eidgenossenschaft (GMBF)

03.X.2008 - Geldmarkt-Buchforderungen der Eidgenossenschaft (GMBF)

Die Eidgenössische Finanzverwaltung EFV macht auf eine Änderung im Prospekt der Geldmarkt-Buchforderungen der Schweizerischen Eidgenossenschaft (GMBF) aufmerksam, welche ab der nächsten wöchentlichen GMBF-Emission in Kraft tritt.

Die Emissionen der GMBF durch die Schweizerische Eidgenossenschaft, vertreten durch die EFV, erfolgen im Rahmen des Auftrags des Finanzhaushaltsgesetzes, die jederzeitige Zahlungsbereitschaft der Schweizerischen Eidgenossenschaft sicherzustellen.

Für den Fall, daß die Tenderangebote die Finanzbedürfnisse der Schweizerischen Eidgenossenschaft deutlich übersteigen, wird die Zuteilungspraxis angepaßt.

Ziffer 5 des Prospektes für die GMBF-Emissionen präzisiert neu, daß die Zuteilungen proportional gekürzt  werden können. Damit verfügt die EFV über die notwendige Handlungsflexibilität, um die GMBF-Tenderergebnisse vermehrt an den Finanzbedarf des Bundes ausrichten zu können.

Login Letzte Änderung:
21.07.2018, 21:32
Powered by CMSimple